Selbstversorger.de

Hühner

Hühner! Diese Vögel gehören wohl zu den bekanntesten Nutztieren überhaupt und werden seit über 8.000 Jahren domestiziert. Sie stammen vom Bankivahuhn (Gallus gallus) ab und Selbstversorger halten sie für Fleisch, Eier und Federn. Hühnereier sind ein guter Lieferant für Proteine, während das fettarme Fleisch ausreichend Energie zur Verfügung stellt. Selbst die Federn des Huhns können Sie verwenden. Da Hühner in einer Vielzahl von Rassen angeboten werden, ist ein Überblick über diese besonders wichtig. Dadurch fällt Ihnen die Entscheidung leichter, wie viele Hühnervögel einer bestimmten Rasse Sie auf Ihrem Grundstück halten können, da sich diese in Gewicht und Größe deutlich variieren.