Tomatensamen

Saatgutreinigung bei Tomatensamen

Tomatensamenreinigung und Gärung bei Rebekka Herzog

Die Tomaten aufschneiden und die Tomatensamen herausschaben. In ein Marmeladeglas oder wie hier im Bild eine Petrischale füllen.

Mit dem Fruchtfleisch vergären. Es kann sich eine dünne Hefeschicht an der Oberfläche bilden.

Wenn die Samenhülle der Tomatensamen abgebaut ist (Fingerprobe), in einem Becher mit Wasser aufgiessen. Umrühren und das Wasser mit dem Fruchtfleisch abgießen.
So oft wiederholen, bis das Wasser klar bleibt. Eventuell im Sieb nachreinigen.

Die Tomatensamen auf einem Filterpapier oder in einem Kaffeefilter zügig trocknen. Fertig !


Noch ein paar gute Tipps für Tomatenfreunde:

Wenn Sie an Tomatensorten, am Tomaten pikieren, Tomaten einkochen oder Tomaten trocknen interessiert sind, empfehlen wir die Seite Tomaten.de und das Forum für Tomaten.

Wenn Sie Tomatenvlies suchen um Ihre Tomatenpflanzen besser zu schützen, empfehlen wir Ihnen die Seite Tomatenvlies.





Wir bedanken uns für die Fotos bei Markus Zuber
und für den Text und das Buchcover beim Löwenzahn Verlag.

Unser Tipp: Wer Tomatensamen sucht, insbesondere Tomatensamen von außergewöhnlichen Sorten, schaut mal auf unserer Seite über Tomatensamen vorbei. Dort finden Sie seltene Tomatensorten bzw. deren Tomatensamen.

Interessantes Tomaten Saatgut bestellen:

Selbstversorger Buchtipps

Buchtipp Selbstversorger

Füllen Sie Ihren Vorratsschrank ganz einfach mit hausgemachten Marmeladen, Chutneys, Gelees, Pestos, Likören, Sirupen, Säften, aromatisierten Ölen und vielem mehr, was sich aus Obst und Gemüse, Kräutern und Gewürzen für den täglichen Genuss zaubern lässt. Unsere Buchtipps für Selbstversorger!

Der Garten im Herbst

Garten im Herbst

Der Garten im Herbst ist für viele Gartenbesitzer die Zeit des Aufräumens, Entsorgens und Saubermachens. Wir geben Tipps zum einlagern, kompostieren und mehr …

Brennholz selber machen

Brennholz

Heizen mit Holz besitzt wesentliche Vorzüge gegenüber den fossilen Energieträgern. Wir berichten ausführlich über das umfangreiche Thema Brennholz.

Tierhaltung

Neben dem eigenen Garten gehört die Tierhaltung zu den wichtigsten Bausteinen der Selbstversorgung. Wir informieren über Ziegenhaltung und Schafhaltung, die richtige Haltung von Hühnern, Enten, Gänsen und Schweinen. Es geht um die Bienenzucht, die Kaninchen Haltung und um Highland Cattles.

Nutzgarten anlegen

Schritt für Schritt zum eigenen Nutzgarten. Ist der Garten auf dem Papier geplant, geht es an die praktische Umsetzung: Boden kultivieren, Bewässerungsmöglichkeiten bedenken, Beete vorbereiten oder Kompost anlegen.

Einkochen

Einkochen

Unter den Bezeichnungen Einkochen bzw. Einmachen ist dasselbe zu verstehen. Auch Einwecken oder Eindünsten wird die Methode genannt, bei der Lebensmittel in Folge starker Erhitzung und unter Ausschluss von Luft konserviert werden. Wir geben Tipps zum Thema.

Saatgut

Saatgut

Saatgut ist im Fachhandel erhältlich. Oder man stellt es selber her. Wie das funktioniert und auf welche Besonderheiten Sie dabei achten sollen, verraten wir Ihnen auf den folgenden Seiten.